Stilberatung für Männer KarloGStyle Anzüge, so müssen sie sitzen

Galerie

Stilberatung für Männer KarloGStyle Anzüge, so müssen sie sitzen

Wie ein Anzug richtig sitzen muss. Wichtig ist, dass er die richtige Größe hat.

In Deutschland haben wir drei Möglichkeiten. Die 20er, die 40er und die 90er Größen. Grob erklärt könnte man sie so teilen: Die 20er für die kleineren, kräftigen; Die 40er für den Durchschnittsmann und die 90er für die großen schlanken.

Die Ärmellänger vom Jackett muss kurz vor dem Handgelenk enden. Ca. 1 Cm. Von den Hemdmanschetten sollte man sehen, wenn man den Arm locker hängen lässt. Die Hose probiert man mit Schuhen an und darf hinten am Knöchel keinen Knick machen.

Stilberatung für Männer KarloGStyle Anzüge, so müssen sie sitzen Karlo Grados Male Model Stuttgart

Dieser Anzug Style sitzt gut und ist bequem. Das wird jeder merken. Mit der Schleife ist er etwas Festliches. Für den Alltag im Büro sollte man die Schleife weglassen. Stattdessen entweder eine Krawatte nehmen oder den Kragen frei lassen und das Einstecktuch durch ein weißes (passend zum Hemd) ersetzen. Durch das weiße Hemd hat man die Freiheit jede beliebige Krawatte dazu zu tragen. Das Hemd ist aus 100% Baumwolle und bügelfrei. Das finde ich richtig gut, denn bügeln ist reine Zeitverschwendung. Der halblange Trenchcoat ist für die Übergangszeit geeignet, nicht zu warm aber wamr genug wenn es draußen um die 14 Grad hat. Stilberatung für Männer KarloGStyle Anzüge, so müssen sie sitzen Karlo Grados Male Model Stuttgart

Querbinder: KarloGStyle Shop

Styling: KarloGStyle

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.